weiterlesen

Steckbrief

DIGITAL TECHNOLOGIES ist ein gemeinsames Studienprogramm der TU Clausthal und der Ostfalia Hochschule.

Abschluss: gemeinsamer Abschluss beider Hochschulen

Bewerbungszeitraum: 15. Mai - 31. Juli

Bachelor of Science, (B.Sc.):
• Zulassungsfrei
• Hochschulzugangsberechtigung

Master of Science, (M.Sc.):
• Alle Zulassungvoraussetzungen ...

weiterlesen

Zukunft der Absolvent*innen

Nach dem Bachelorstudium steht dir der Weg im weiterführenden Masterprogramm mit anschließender Promotion offen.

Umfangreiche Kontakte zu Partnerunternehmen der Hochschulen innerhalb der Studienprojekte bieten beste Voraussetzungen für deinen Berufseinstieg in der freien Wirtschaft.

weiterlesen

Semestertermine

Semesterstart, Vorlesungszeiten, Prüfungszeiträume, Review-Partys, Sitzungen...


Hier findest du alle Termine, die für dein Studium wichtig und interessant sind.

Dein praxisnahes Studium mit Karrierechancen

Digital Technologies

DIGITAL TECHNOLOGIES ist ein hochschulübergreifendes Studienprogramm zwischen der Technischen Universität (TU) Clausthal und der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Hier erwartet dich ein hoher Anwendungsbezug sowie beste berufliche Aussichten in der freien Wirtschaft und im Forschungsbereich.

Das Studienprogramm umfasst die Fächer der Informatik, die frei auswählbaren Anwendungsgebiete sowie verschiedene Digitalisierungsprojekte zu gleichen Teilen.

Das Bachelorstudium vermittelt Kompetenzen für eine erfolgreiche Digitalisierung in Industrie, Forschung und Verwaltung, die häufig am Übergang von Informatik zum Anwendungsgebiet stattfindet. Die Grundlage des Studiums sind die Fächer der Informatik. Außerdem wählst du bereits im zweiten Semester dein individuelles Anwendungsgebiet. Das Wissen aus beiden Bereichen wird in den Digitalisierungsprojekten verknüpft. Im Masterstudium erfolgt eine weitere Spezialiserung und Vertiefung der Inhalte des Bachelorprogramms.

Schnell erklärt

Das Studienprogramm DIGITAL TECHNOLOGIES

TU Clausthal und Ostfalia Hochschule

Effektive Kooperation für ein anwendungsbezogenes Informatikstudium

Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die Technische Universität Clausthal verbindet eine langjährige Partnerschaft in Forschung und Lehre.

Vor diesem Hintergrund wurde im Juni 2018 diese Zusammenarbeit im Bereich Forschung, Lehre und Weiterbildung in einem Kooperationsvertrag zwischen beiden Hochschulen verstetigt. Hierin ist neben Austausch und Anerkennung von Lehrveranstaltungen auch der Auf- und Ausbau gemeinsamer kooperativer Forschungs- und Promotionsprogramme ein klar formuliertes Ziel. Als erster gemeinsam zu entwickelnder Bereich wurde hier die Digitalisierung ins Visier genommen.

Als erste Umsetzungsmaßnahmen der gemeinsamen strategischen Ausrichtung wurde ein kooperatives Promotionskolleg im Bereich der Digitalisierung (Mensch-Maschine-Teams im Anwendungsgebiet der Kreislaufwirtschaft) beantragt. Parallel zu dieser Aktivität wird nun auch ein gemeinsames Lehrangebot im Bereich der Digitalisierung etabliert werden. Der hochschulübergreifende Bachelorstudiengang Digital Technologies ist hier ein erster konsequenter Schritt.

Der Studiengang wird gemeinsam von der TU Clausthal und der Ostfalia angeboten. Beide Hochschulen bringen ihre jeweiligen Kernkompetenzen aus der Informatik und den Anwendungsgebieten ein. In den Anwendungsgebieten wirken auf Seiten der Ostfalia neben der Fakultät Informatik die beteiligten Fakultäten Elektrotechnik, Karl-Scharfenberg, Maschinenbau und Versorgungstechnik mit. Auf Seiten der TU Clausthal sind die Fakultäten Mathematik/Informatik und Maschinenbau sowie Energie- und Wirtschaftswissenschaften beteiligt.

Aufgrund des hochschulübergreifenden Studiums erhalten die Studierenden mit ihrem erfolgreichem Abschluss ein gemeinsames Zeugnis der Ostfalia und der TU Clausthal.

Mobilität ist unsere Stärke

Studienorte mit besten Bedingungen für IT und Co-Working

Um dir alle Vorteile der beiden Hochschulen zum Beispiel für Labore, verschiedene Co-Working Spaces, die Infrastruktur und direkten Kontakt zu den Projektpartnern bieten zu können, wechselst du tageweise den Studienort. Du wählst bereits bei der Bewerbung deinen favorisierten Studienort aus und wirst anschließend Präsenztage an der TU Clausthal in Clausthal-Zellerfeld und Goslar sowie an der Ostfalia in Wolfenbüttel oder Salzgitter haben.

Mit einem Mobilitätspaket der Hochschulen unterstützen wir unsere Studierenden dabei, die Lehrveranstaltungen an den jeweils bestausgestatteten Einrichtungen der TU Clausthal und der Ostfalia zu erreichen.